Wer ist hypnotisierbar?

Grundsätzlich ist jeder Mensch hypnotisierbar, aber nicht gegen seinen Willen, Hypnose setzt Vertrauen zum Behandler voraus, und, wenn das Unterbewusstsein dieses Vertrauen nicht erzeugt, ist jeder Hypnoseversuch zum scheitern verurteilt.

 

Bei einigen Krankheitsbildern (Epilepsie, bestimmte Affektive Störungen, Schizophrenie, Demenz, Borderline-Persönlichkeitsstörung, schwerwiegende Intelligenzminderung, extrem niedriger Blutdruck, etc.) ist Hypnose kontraindiziert. Befragen Sie Ihren Arzt oder Fachhypnotherapeuten.