Schlafstörungen

Einer Volkskrankheit den Rücken kehren!

Jeder 4. Deutsche leidet an Ein- oder Durchschlafproblemen (Insomnien).

Viele sind betroffen....Frauen, Männer, viele ältere Menschen und auch junge Personen.

 

Schlafstörungn sind zu einem weit verbreiteten Problem unserer Gesellschaft geworden. Unser Leben ist hektischer geworden, unser Alltag stressiger.

Können sich unser Körper und unser Geist nicht richtig erholen, kommt es zu einer eingeschränkten Leistungsfähigkeit. Langfristig können die Leistungsanforderungen des Alltags nicht mehr bewältigt werden und langfristig bedeutet das auch, dass man krank werden kann.

Dabei ist ein guter Schlaf wichtig für die körpereigene Regeneration,

sowie Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Tag.

Nur wer gut schläft, sich ausgeruht und fit fühlt, hat die Kraft und Energie

alle Aufgaben des Alltags mit Bravour meistern zu können.

 

Lassen Sie sich mit Hilfe von Hypnose dabei unterstützen, gegen Ihre Schläfstörungen anzugehen.

Als sehr hilfreich bei Schlafstörungen haben sich auch Autogenes Training

und Progressive Muskelrelaxion erwiesen.

In Kombination und im Anschluss an eine Hypnotherapie sind diese selbst zu praktizierenden Entspannungsverfahren sehr empfehlenswert.