Ängste - Sorgen - Befürchtungen

"Menschen dabei behilflich zu sein, nicht von Ängsten zerstört zu werden, ist das größte Geschenk überhaupt."

Thich Nhat Hanh (buddhistischer Mönch)

db 2010

Die Flügel der Seele sind so zart wie die ersten Schneeglöcken im Winter eines neues Jahres. Durch Ängste sind die Flügel verletzt oder blockiert.

 

Im Rahmen meiner Qualifikation unterstütze ich sie gerne, sich besser kennen und verstehen zu lernen und Ihre Themen anzugehen.