Phantasiereise

Die Phantasiereise ist ein imaginatives Verfahren. Sie wirkt als Entspannungstechnik und wird vorgelesen oder erzählt. Ein tiefer Ruhe- und Erholungszustand wird durch eine entspannte Körperposition (auf dem Rücken liegend mit geschlossenen Augen), die Zuwendung durch den Sprecher sowie die Hinwendung auf die meist als angenehm erlebten Bilder in der eigenen Phantasie erzielt. Durch einen herabgesetzten Muskeltonus kommt es zu einer körperlich-seelischen Entspannung. Der Zuhörer stellt sich innere Bilder zu den Texten vor, in die möglichst viele angenehme Sinneseindrücke eingebaut sind, begleitet von sanfter Musik.

Entspannungsabend mit Phantasiereise: freie Gruppen / siehe Kurse

Unser Unterbewusstsein unterscheidet nur in kleinsten Nuancen, ob etwas in der Realität oder in unserer Vorstellung passiert. Dieses Wissen aus der Hirnforschung können wir uns zunutze machen, um unsere Ressourcen für unsere Ziele und Wünsche zu nutzen oder das zu erschaffen, was wir gerade benötigen.

 

Neben der Gedankenwelt werden auch unsere emotionalen, sellischen und körperlichen Bereiche angesprochen. Mittlerweile ist nachgewiesen, dass Formen der Entspannung (Phantasiereise, Meditation, etc.) unser Nervensystem positiv beeinflusst und zur Reduzierung von Stress, zur Stärkung des Immunsystems oder zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte beiträgt.

 

Körperliche Schmerzen oder psychische Probleme können durch regelmäßige Meditations- und Entspannungspraxis gelindert werden; die Lebensfreude gesteigert werden. Unser Bewusstsein kann sich erweitern, unsere Selbsterkenntnis wachsen.

 

Durch eine bewußt herbei geführte Konzentration auf unseren Körper oder auf Gefühle, Gedanken oder Musik wird bewußt ein tiefer Entspannungszustand herbeigeführt und der Gegenspieler - die Anspannung kann losgelassen werden.

 

Reisen Sie mit mir zu Orten der Ruhe und Entspannung und tauchen Sie ab in die wunderbare Welt des Loslassens und der Inspiration.