Heilpraktikerin für Psychotherapie, Hypnotherapeutin & Entspannungstrainerin

Doris Brummet-Wittmann

 

Jahrgang 1972

aus Ingolstadt

2 Kinder

 

Heilpraktikerin für Psychotherapie,

Hypnotherapeutin,

Entspannungstrainerin,

Mental-Coach

Seit über 20 Jahren tue ich das, was ich am liebsten mache:

Ich arbeite mit Menschen!

Unterstützend tätig zu sein, ist für mich das Beste was ich tun kann.

Das ist es, was mich in meiner Arbeit erfüllt und glücklich macht.

Was Leben und Erfolg für mich bedeutet, möchte ich ausdrücken

mit einem Zitat von Ralph Waldo Emerson:

 

Oft und viel zu lachen,


den Respekt intelligenter Menschen
und die Zuneigung von Kindern zu gewinnen,

 

sich die Anerkennung ehrlicher Kritiker zu verdienen
und den Verrat falscher Freunde zu ertragen,

Schönheit zu schätzen wissen,
im Anderen das Beste zu sehen,

die Welt, wenn man aus ihr scheidet,
ein wenig besser zurückzulassen,
sei es durch ein gesundes Kind, einen Garten
oder durch die Behebung eines sozialen Mißstandes,

zu wissen, dass man mit seinem Leben
auch nur einem einzigen Menschen
das Atmen erleichtert hat,

das heißt: Erfolg haben.

[Ralph Waldo Emerson]

 

Und für mich ganz persönlich auch: glücklich zu sein! 

Was mir sehr wichtig ist:

 

Am Wichtigsten ist mir immer das Wohl des Klienten!

 

Aus diesem Grund ist es für mich unerlässlich, auch bei der Arbeit mit Hypnose verantwortungsvoll und individuell mit dem Menschen umzugehen.

 

Dazu gehört für mich fundiertes Wissen über die Psyche des Menschen.

Deswegen ist es mir sehr wichtig, als Grundlage für meine Arbeit, geprüfte Heilpraktikerin für Psychotherapie zu sein, um auch in Bereichen der Hypnose meinen Klienten vollstes Verständnis und Einfühlungsvermögen entgegenbringen zu können.

 

Die Hypnosetherapie ist ein wunderbares Geschenk, kann sehr voll bewirken, unsere ungenutzten Potentiale fördern, wenn sie vor allem verantwortungsvoll genutzt wird. 

 

Es sei darauf hingewiesen, dass ich persönlich weiten Abstand von allen Bereichen der Showhypnose nehme.